BSAG

  • BSAG

    Ischa Freimaak: Straßenbahn mit Balkon

    Die Vorbereitungen für den Freimarkts-Umzug laufen auf Hochtouren – auch bei der BSAG. Dabei geht es nicht nur um Umleitungen. Ein Team des Verkehrsunternehmens bastelt seit Wochen an seinem Festwagen.

  • BSAG

    Bus-Bowling und Slalom-Fahren

    Junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BSAG haben sich kürzlich in Osnabrück der Suche des Super-FiFs gestellt. FiF steht für Fachkraft im Fahrbetrieb – und zu diesem Job gehört weitaus mehr als nur Bus oder Straßenbahn fahren.

  • BSAG

    Rhythmus verbindet

    Es gibt sie auch in echt: Diese kleinen Momente, in denen aus einer Gruppe anonymer Fahrgäste plötzlich eine Gemeinschaft wird. Für einen Kurzfilm haben die Zollhausboys einen solchen Moment inszeniert – und zwar in der Straßenbahn.

  • BSAG

    Straßenbahn feiert Leinwandpremiere

    Eine unserer Straßenbahn kommt auf die große Kinoleinwand und ist beim Filmfest Bremen am heutigen Freitag, 22. September, vor dem Eröffnungsfilm um 19 Uhr zu sehen.

  • BSAG

    Einmal Busfahrer sein – sogar ohne Führerschein

    Einmal selbst einen Bus durch Bremen lenken – das konnten Interessierte jetzt beim Kinder-Spielfest am Kirchweg ausprobieren. Dennis Kurzawe präsentierte dort erstmals öffentlich die Bremen-Nord-Erweiterung des Bussimulator-Spiels »OMSI 2«.

  • BSAG

    Ein Dankeschön für Baustellen-Nachbarn

    81 Tage Baustelle vor dem Hauptbahnhof waren nicht nur für Gleisbauer, Fahrdrahtmonteure und BSAG-Fahrgäste eine Herausforderung, die jetzt endlich gemeistert ist. Besonders zu spüren bekommen haben den Baustellen-Lärm die Geschäftsleute rund um die Baustelle. Für sie gab es deshalb jetzt einen ganz speziellen Besuch.

  • BSAG

    Bremer Polizei probt bei der BSAG den Ernstfall

    Alarm auf dem Betriebshof Neustadt: Rund 30 Uniformierte stürmen einen Bus mit randalierenden Fußballanhängern. Doch die Lage ist entspannter als es zunächst den Anschein hat. Regelmäßig trainiert die Bremer Polizei mit ihren Nachwuchskräften den Ernstfall in Bus und Straßenbahn.

  • BSAG

    Der wahrscheinlich längste VIP-Shuttle der Welt

    Zum diesjährigen Filmfest Bremen können Besucher mit einer ganz besonderen Limousine fahren. Der »VIP-Shuttle« ist gut 35 Meter lang, bietet über 80 Sitzplätze und ist mit einem erfahrenen Chauffeur unterwegs. Wie das geht? Lesen Sie hier!

  • BSAG

    Ein Wochenende im Schnelldurchlauf

    Beim ersten Umbauwochen Anfang Juli wurden von Freitagabend bis Montagmorgen 900 Meter Gleis, sechs Weichen und drei Kreuzungsanlagen erneuert. Wie das aussieht, zeigt der neue Zeitrafferfilm der BSAG. Viel Spaß beim Zuschauen!

  • BSAG

    Das Elektro-Bus-Trio ist komplett – die BSAG zieht Zwischenbilanz

    Seit einem Jahr rollt der erste Bremer Elektrobus im regulären Linienverkehr durch die Stadt. Inzwischen ist die Flotte auf insgesamt drei Fahrzeuge gewachsen. Drei Jahre lang werden die Batterie-Busse auf Herz und Nieren getestet. Zeit für eine Zwischenbilanz.