BSAG mit neuem Infomobil unterwegs

BSAG mit neuem Infomobil unterwegs
20. März 2017 Andreas Holling

Wochenmärkte, Stadtteilfeste, Einkaufszentren und Veranstaltungen rund um das Thema Mobilität – die Bremer Straßenbahn AG informiert immer dort, wo ihre Fahrgäste sind. Ob es dabei um den neuen Jahresfahrplan geht, oder um Informationen zu BOB- und MIA-Tickets, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen für alle Fragen zu Tickets und Tarifen der BSAG zur Verfügung. Damit das in Zukunft einfacher und vor allem auch weithin sichtbar wird, gibt es seit März ein neues BSAG-Infomobil. Das rot-silberne Fahrzeug bietet mit seiner großen überdachten Bühne viel Platz für Gespräche. Ergänzt wird die Ausstattung von einem großen Bildschirm und moderner LED-Beleuchtung. Vor Ort können auf Wunsch individuelle Informationen recherchiert und Haltestellenfahrpläne ausgedruckt werden.

Für die Technikfans sind hier die Zahlen:

Fiat Ducato Triebkopf 35L0150 Multijet 250DCC1 mit einem Kastenaufbau. Das maximal 3,5 Tonnen schwere Fahrzeug wird von einen Euro-6-Motor mit 148 PS (109 KW) und einem Drehmoment von bis zu 350 Nm angetrieben. Zur Größe: Fahrbereit ist das Infomobil stolze 7,10 Meter lang und 2,46 Meter breit. Vollständig aufgebaut benötigt es eine Gesamtfläche von rund 10 mal 7 Meter, also 70 Quadratmeter. Wird die hintere Seitenwand eingeklappt sind es noch rund 50 Quadratmeter.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*