Menschen für Menschen

BSAG-Tour: Mitarbeitende informieren direkt vor Ort in Bremen und umzu

Von in Menschen für Menschen

Seit Anfang April sind zahlreiche Mitarbeitende der Bremer Straßenbahn AG (BSAG) in den Stadtteilen unterwegs – um ins Gespräch mit Fahrgästen und Interessierten zu kommen. Themen der BSAG-Tour sind dabei nicht nur das neue Deutschland-Ticket. Sondern es geht auch um Job- und Karrierechancen bei dem Bremer Verkehrsunternehmen sowie den geplanten Ausbau des Liniennetzes.

Chance auf informative Gespräche rund um Jobs bei der BSAG, Netzausbau und D-Ticket

Die BSAG-Tour hat bereits an drei zentralen Plätzen in Bremen Station gemacht: mitten in der Innenstadt  neben dem Rathaus auf dem Grasmarkt, in Vegesack neben dem Kunden-Center sowie auf dem Findorff-Markt. Immer mit dabei: Expert:innen aus den Bereichen Kundenbetreuung, Personal und Verkehrsplanung. Sie haben sich vor Ort den Fragen von Fahrgästen und interessierten Passant:innen gestellt: »Wo bekomme ich das Deutschland-Ticket? Wie funktioniert die neue App ABOS IM VBN? Was mache ich, wenn ich zum Beispiel ein MIA-Ticket wechseln möchte? Welche freien Stellen gibt es gerade bei der BSAG? Kann sich mein Sohn für dieses Jahr noch für einen Ausbildungsplatz bewerben? Mit welcher Linie kommt mein Kind am besten in die Schule?« Diese und viele weitere Fragen wurden an den drei Terminen bisher gestellt.

Das Feedback der Besucher:innen am Stand beziehungsweise am Info-Mobil nach den Gesprächen war durchweg positiv. Denn die BSAG-Mitarbeitenden können sich im Rahmen der BSAG-Tour Zeit nehmen für die Gespräche und Fragen – und ausführlich reagieren – auch auf Anregungen und Kritik. Zudem können alle Interessierten Informationsmaterial zu den zentralen Themen der Roadshow mitnehmen.

Eindrücke von der BSAG-Tour

BSAG-Tour Grasmarkt Rathaus Bremen Austausch zwischen Passanten und BSAG-Mitarbeitenden BSAG-Tour Informationen über Ausbidlungsplätze BSAG Tour Findorff-Markt BSAG-Tour Informationen für Fahrgäste Bsag Gespräche mit Fahrgästen bsag-tour-netzausbau

Die weiteren Termine der BSAG-Tour auf einen Blick

Wer in den direkten Austausch mit den Mitarbeitenden der BSAG gehen möchte, hat dazu im Rahmen der BSAG-Tour noch verschiedene Gelegenheiten:

  • Freitag, 21. April 2023: Walle Center
    9 bis 18 Uhr
  • Sonntag, 23. April 2023: Lilienthaler Frühlingsfest mit verkaufsoffenem Sonntag
    13 bis 18 Uhr
  • Freitag, 28. April 2023: Roland Center
    10 bis 17 Uhr
  • Samstag, 29. April 2023: Berliner Freiheit
    8 bis 14 Uhr
  • Sonntag, 7. Mai 2023: Weserpark (während des verkaufsoffenen Sonntags anlässlich der Gewerbeschau Osterholz),
    13 bis 18 Uhr

1 Kommentar

  1. A.Wolf 10 Monaten vor

    Die BSAG geht in die Öffentlichkeit!
    ABSOLUT SUPER!
    Solch Prima-Aktionen sollten regelmäßig sein, etwa quartal- oder halbjährig.
    Natürlich nicht in den Wintermonaten – soll niemand frieren.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

siebzehn + 16 =