Nordlicht

Das »Nordlicht« im Rohbau

Von in Nordlicht

Bremens neue Straßenbahn »Nordlicht« wird von Siemens Mobility im Wiener Stadtteil Simmering gefertigt. Vom ersten Rohbau bis zur rollen Straßenbahn ist es dabei ein weiter Weg. Wir haben uns einmal die Fertigung angeschaut und ein paar Impressionen aus der Produktion mitgebracht. Im ersten Clip zeigen wir Bilder aus dem Rohbau.


DATENSCHUTZHINWEIS: Mit der Auswahl dieses Videos erklären Sie sich damit einverstanden, dass eine Verbindung zur Seite www.youtube.com aufgebaut wird. Dabei wird unter anderem Ihre IP-Adresse übertragen. Mehr Infos unter: https://www.bsag.de/datenschutz.html

Wir danken Siemens Mobility für die Möglichkeit, im Werk zu filmen.

3 Kommentare

  1. Avatar
    Johnny B. 6 Monaten vor

    Interessanter Bericht.
    Bitte mehr davon.

    Erstaunt hat mich, dass der Kopf schon vor der Montage rot lackiert worden ist. Ich als völliger Laie war der Meinung, dass ein Fahrzeug erst nach dem Zusammenbau lackiert wird. Wieder was dazu gelernt. Danke.

  2. Avatar
    Juri 6 Monaten vor

    Voll die Hinterhofschmiede

  3. Avatar
    Joe 3 Monaten vor

    Interessant – für mich jedoch nicht besonders spektakulär. Züge werden auch so gebaut, Schiffe, Autos. Aufgrund der Masse kommen in der Automobilindustrie mehr Roboter und automatisierte Abläufe zum Einsatz. Trotzdem gibt es immer ein paar Stellen, an denen der Mensch gefragt ist und einfach nicht ersetzbar sein wird. Ein bisschen schmunzeln musste ich über den “schwierigen Einbau der großen Frontscheibe”. In der Fertigung von LKW´s eine tägliche Sache. Dass dort nicht zwei Leute stehen und die Scheibe hin- und her tragen sollte wohl klar sein.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

5 + fünfzehn =