Menschen für MenschenUrbane Mobilität

Klimabahn im Miniaturformat – Mit Lineal und Präzision zur detailgetreuen Nachbildung

Von in Menschen für Menschen, Urbane Mobilität

Ein Österreicher hat Bremens Klimabahn »geschrumpft«. Wie es dazu kam? Das berichtet Martin Dorninger aus Linz – und zeigt die Fotos.

Klimabahn – auffälliges Design mit Botschaft

Martin Dorninger steckte richtig viel Arbeit in die detailgetreue Beklebung des Bahnmodells – und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Alles begann mit einem Urlaub vergangenen Sommer in Bremen. Quasi das Erste, was der Straßenbahnfan aus Österreich beim Besuch der Hansestadt sah, war die Klimabahn mit dem markanten Design an den Seiten. Dort ist die Erderwärmung anhand der »Warming Stripes« des Klimaforschers Ed Hawkins illustriert.

»Die Bahn hat mir mit diesem Motiv sofort gefallen«, erzählt Dorninger, der von Beruf Kranfahrer ist. Geplant war eigentlich, lediglich drei neue Modelle für seine Straßenbahn- und Busmodellsammlung – die umfasst immerhin schon rund 440 Exemplare – zu kaufen. Doch dann wollte er unbedingt das »Nordlicht«-Modell zur originalgetreuen Klimabahn werden lassen.

Detailgetreue und aufwendige Arbeit

Klimabahn Modell ohne Wrbung

»Das war sehr aufwendig«, berichtet er. Fotos von der Bahn machen, Grundrisse einscannen, alles bis ins kleinste Detail im Maßstab 1:87 in eine technische Zeichnung überführen, Klebefolie ausdrucken und haargenau auf das Modell kleben. Einen Eindruck davon und vom perfekten Ergebnis vermitteln die Fotos.

Klimabahn Zeichnung Computer Klimabahn Zeichnung am Computer

Sein wichtigstes Werkzeug dabei: ein Lineal. Arbeitszeit: rund zwei Wochen. Die Straßenbahn-Leidenschaft hat Dorninger übrigens schon in seiner Jugend gepackt – als Tram-Spotter und dann als Modellsammler. »Die Werbung auf den Bahnen mache ich aber erst seit wenigen Jahren. Die Inspiration dazu kam von einem Freund aus Kassel«, erinnert sich Dorninger. Und auch er selbst bekommt inzwischen Anfragen – zum Beispiel vom Modellclub aus Bremen. Und eines seiner nächstes Projekt ist eine weitere Bahn aus Bremen – eine GT8N-1 mit der Werbung »Die Bremer City«. Dafür ist er aktuell erneut in Bremen.

Klimabahn Modell in der Stadt Klimabahn Modell Szenierie

Hintergrund zur Klimabahn

Klimabahn BSAG

In Bremen brachte die Initiative Scientists for Future in Kooperation mit der Bremer Straßenbahn AG (BSAG) im November 2021 die Klimabahn auf den Weg. Das Fahrzeug vom Typ »Nordlicht« veranschaulicht mit einem Farbverlauf von Blau zu Rot die Erwärmung der Erde seit der vorindustriellen Ära um 1850 bis heute. Zudem gibt sie einen Ausblick auf die drohende Klimakrise, wenn die Erderwärmung ungebremst weitergeht.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

17 + neun =